top of page

Di., 19. März

|

CHALIRA GEWÜRZMÜHLE

Sinnesrausch in der Schlossmühle: Mit Michael Morskoi durch die Welt der Aromen und Gewürze

Während des Kurses wirst du nicht nur in die Welt der Warenkunde eingeführt, sondern erhältst auch faszinierende Einblicke in die Herstellung von Senf nach altrömischer Art. Zudem erfährst du, wie Gewürze vor der Industrialisierung – auch in der Schweiz – in aufwendiger Handarbeit hergestellt wurden

Sinnesrausch in der Schlossmühle: Mit Michael Morskoi durch die Welt der Aromen und Gewürze
Sinnesrausch in der Schlossmühle: Mit Michael Morskoi durch die Welt der Aromen und Gewürze

Zeit & Ort

19. März 2024, 14:30 – 16:30

CHALIRA GEWÜRZMÜHLE, Hammer 28, 5000 Aarau, Schweiz

Gäste

Über die Veranstaltung

Der renommierte Koch, Diätist und Gewürzmüller Michael Morskoi entführt dich auf eine olfaktorische Reise, die dazu dient, deine Kochskills zu vertiefen.

Er zeigt dir, wie du mit Umami aus Algen, Stangensellerie, Asant und Pilzen sowie einer raffinierten Auswahl an Gewürzen, Kräutern und Blumen wie Schokoladenpfeffer, Thymianblüten, Fenchelpollen und Malvenblüten deinen Gerichten wahre Geschmacksexplosionen verleihst.

Der Kurs findet in der idyllischen historischen Schlossmühle Aarau statt. Michael Morskoi leitet dort gemeinsam mit seinem Team und seiner Firma Chalira seit 11 Jahren die zwei alten Handwerkskünste der Gewürz- und Senfmüllerei. Dabei setzt er auf hochwertige biologische Rohstoffe von Kleinbauern aus der Region sowie aus exotischen Ländern.

Während des Kurses wirst du nicht nur in die Welt der Warenkunde eingeführt, sondern erhältst auch faszinierende Einblicke in die Herstellung von Senf nach altrömischer Art.

Zudem erfährst du, wie Gewürze vor der Industrialisierung – auch in der Schweiz – in aufwendiger Handarbeit hergestellt wurden.

Diese Aspekte verleihen dem Kurs nicht nur eine kulinarische Dimension, sondern auch einen geschichtlichen und handwerklichen Charakter.

Insgesamt verspricht dieser Kurs nicht nur eine Vertiefung deiner Kochkenntnisse, sondern auch eine inspirierende Zeitreise durch die Aromen und Traditionen der Gewürz- und Senfmüllerei.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page